Pumpencenter Nord GmbH Ahrensburg, Verkauf, Vermietung, und Reparatur von Mast Tauchpumpen und Zubehörhandel, Armaturen, Spiralschlauche,
Pumpencenter Nord GmbH Ahrensburg, Verkauf, Vermietung, und Reparatur von Mast Tauchpumpen und Zubehörhandel, Armaturen, Spiralschlauche,
 

Strahlrohre von Tipsa

Innovative Lösungen

 

TIPSA ist auf dem Weltmarkt ein Begriff für Premium Produkte aus Spanien.In Deutschland sind diese qualitativ sehr hochwertigen  Strahlrohre (gemäß DIN EN 15182) nur wenigen Spezialisten aus dem Bereich Vegetationsbrandbekämpfung, Heissbrandausbildung sowie diversen Feuerwehren, die schon länger auf die robuste Qualität schwören, bekannt.

Basierend auf über 20 Jahren Erfahrung in der Herstellung und Entwicklung von Strahlrohren für die Brandbekämpfung verfügen alle  TIPSA- Strahlrohre über das  patentierte Rylstatic® System. Dieses System besticht durch deutlich geringere Reibungverluste in der Strömungsumlenkung und erzeugt dadurch ein herausragendes homogenes Strahlbild mit deutlich kleineren Tropfen im Vergleich zu gleichwertigen Strahlrohren. Grundsätzlich werden Tipsa Strahlrohre im Werk einer Abnahme unterzogen, welche sicher stellt, dass die Strahlrohre von der Qualität und Lieferleistung den Vorgabewerten des Herstellers entsprechen, damit auch das heraus kommt was drauf steht. Selbstredend werden alle Strahlrohre mit einer fünfjährigen Garantie geliefert.

Tipsa Impressionen

Sicherheit im Einsatz und effizienter Löscherfolg hat einen Namen TIPSA

 

 

Was Größe und Gewicht und Volumenstrom  angeht, sind die individuellen Ansprüche überall stets verschieden. Ob nun für die Brandbekämpfung, Strahlrohre für den Schnellangriff, Strahlrohre für die Vegetationsbrandbekämpfung oder viele weitere weltweite Anwendungen hat Tipsa mit Sicherheit auch für den professionellen Anwender das passende Strahlrohr im Portfolio. Es gibt daher aufgrund vieler Anwender aus unterschiedlichen Ländern, verschiedene Baureihen mit unterschiedlichen Durchflussraten für viele Anwendungsfälle. Sie suchen ein Strahlrohr in PN 16 oder als Strahlrohr PN 40 ? TIPSA.

 

Ob Sie nun:

  • einen D-25 , C-38 , C-42 , C-52 oder einen B-75  (Storz) als Angriffsleitung haben
  • ein gutes Preis-Leistungsverhältnis erwarten
  • Anschlüsse in 1", 1,5", 2" oder 2,5" suchen
  • ein neues S-Rohr für den Schnellangriff suchen
  • Sprühstrahl 30° voreingestellt, stufenlos -120° verlangen
  • eine Hochdruckausführung (40 bar) nach EN15182-4 benötigen
  • langlebige Qualität nebst zuverlässiger Ersatzteilversorgung wünschen
  • ein Waldbrandstrahlrohr speziell für die Vegetationsbrandbekämpfung gefertigt suchen
  • gerne optiomales Zubehör wie einen erschwinglichen Schaumaufsatz hätten
  • ein Strahlrohr suchen das nicht hakt oder schmirgelt sondern sich immer butterweich schalten lässt
  • eine technisch innovative Lösung mit feinsten Tröpfchen und einem Strahlbild ohne Fingerbildung wollen

Und das Ganze am besten noch in höchster Qualität und Verarbeitung mit fünf Jahren Garantie zu einem sehr attraktiven Preis?

Herzlich willkommen!

 

Alle Strahlrohre für Deutschland werden mit einer schwarz eloxierten Storz Kupplung (unter Druck drehbar) geliefert. Für den Einsatz mit Schlauchpaketen ist das Griffstück selbstverständlich demontierbar. Speziell hergestellte Strahlrohre für die Waldbrandbekämpfung und  Vegetationsbrandbekämpfung.in PN 16 oder PN 40

So wie du trainierts so kämpfst du auch

Hochwertige Strahlrohre mit hohem Funktionsumfang sind kein Allheilmittel und kompensieren auf gar keine Fall mangelhafte Ausbildung und zu geringen Trainingsumfang. In den letzten 20 Jahren wurde einerseits die Schutzkleidung stetig verbessert aber auch die Brände haben sich verändert. Ein gutes Strahlrohr von Tipsa wird nur in den Händen eines gut ausgebildeten Strahlrohrführers zu einem brauchbarem Werkzeug. Gut ausgebildet, heisst nicht nur, das Stralhrohr fehlerfrei zu bedienen zu können. Es braucht unter Anderem fundamentale Kentnisse in Verbrennungslehre, Löscheinsatzlehre, Löschtaktik, Ventilationslehre und Ventilationstaktik in Theorie und Praxis. Erst wenn man ein Feuer auch unter Zeitdruck gut einschätzen kann, mit der richtigen (beübten) Löschtatik arbeitet und erkennen kann ob das Feuer gerade von Brennstoffkontrolliert auf Ventilationsgesteuert switched, hat man schon eine gut Basis für eine adäquate Brandbekämpfung. Dann ist man auch in der Lage, bei der obligatorischen fortlaufenden Beobachtung des Brandverlaufes jederzeit die wichtigste Frage zur richtigen Zeit zu beantworten.. Wann ist es Zeit abzuhauen! Einen ausgedehnten Wohnungsbrand zu löschen ist eine hochkomplexer Vorgang für den es hochqualifizierte Spezialisten braucht.

Du hast die Qualifikation - Wir dein neues Strahlrohr

Tipsa Blue Devil

 

Die  Blue Devil Baureihe bietet 13 Strahlrohre in 22 Ausführungen mit unterschiedlichen voreinstellbaren Volumenströmen und Anschlüssen für verschiedene   Anwendungszwecke an. Die kleineren Ausführungen findet man häufig bei Waldbränden, in der Vegetationsbrandbekämpfung, am Schnellangriff und bei der Gebäudebrandbekämpfung wieder. Die größeren als B-Rohre und für verschiedene Sonderanwendungen.

Tipsa Viper ATTACK

Die Viper ATTACK Baureihe hat ein sehr geringes Gewicht.  Die kleineren Ausführungen wurden speziell (fast alle Modelle auch in PN40 erhältlich) für die Vegetationsbrandbekämpfung in  Vegetations- und Waldbränden konstruiert. Mittlerweile trifft man diese hochwertigen Produkte immer häufiger in Deutschland bei der Gebäudebrandbekämpfung an. Wer als Angriffstrupp jemals mit dem Viper Attack 1562 gearbeitet hat, wird es nicht mehr hergeben wollen.

 

Um Ein Strahlrohr vernünftig zu bewerten, braucht es neben nötiger Praxis- und Einsatzerfahrung. Erfahrung im Brandeinsatz als Angriffstrupp, evtl. Ausbilderlehrgänge von Spanien bis Schweden und immer wieder Strahlrohrtraining. Neue Löschtechniken, und internationale Kontakte lassen eine Einschätzung zu, worauf es bei einem Strahlrohr ankommt. Zudem haben wir Strahlrohrexperten, Heißbrandausbilder und Tipsa Anwender dazu befragt und die Strahlrohre na klar getestet bevor wir sie hier anbieten. Natürlich gibt es Befürworter von Automatikstrahlrohren sowie Andere die meinen, das ein Volumenvorwahl zu Komplikationen führt. Tipsa Strahlrohre sind  Werkzeuge für trainierte Profis die den Umgang regelhaft beüben und auch wissen was sie damit machen.

Unser erster Eindruck:

Sehr sauber verarbeitet, leicht zu schalten, hervorragendes Strahlbild und sie haben nichts mit den üblichen Billigstrahlrohren aus dem "Reich der Mitte" zu tun. Hier kommt auch raus was draufsteht.

Wer ist Tipsa?

Tipsa ist ein spanischer Hersteller für Brandschutzzubehör, gehört zur Kuriama Gruppe und stellt unter anderem auch Strahlrohre her. Im Video kann man sich anschauen unter welchen hohen Qualitätsanforderungen die Strahlrohre hergestellt und vor Auslieferung getestet werden.