Wir bewegen Wasser
Wir bewegen Wasser
 

Feuerwehrtauchpumpe  TP8-1  (DIN 14 425)

Eine leistungsstarke Pumpe die bei artgerechter Verwendung im Einsatz auch gerne ihre 1000 Liter in der Minute liefert. Für geringere Restwasserstände reicht die Verwendung einer Flachsaugmanschette.

Art.-Nr. 41.10.02

 

 

Kaufpreis Mast TP8-1

2207,45 €

(Preise incl. 19% MwSt., zzgl. Versand)

Firmenkunden auf Anfrage

 

 

 

MAST_TP8-1-DE.pdf
PDF-Dokument [412.5 KB]

 

Die wichtigsten Eigenschaften der Mast TP 8-1

  • Fördermenge (Qmax): 1300 l/min
  • Förderhöhe (Hmax): 20m
  • 400V, 2,4 kW (P2)
  • Schmutzwasser bis 10mm Korndurchlass
  • Wartungsfrei
  • Trockenlaufsicher
  • Temperaturschutz
  • Flachsaugen mittels Flachsaugmanschette
  • Heißwasserausführung (optional)

Die Mast TP 8-1 ist besonders geeignet für

  • Schmutzwasser bis 10mm Korndurchlass
  • Überschwemmungen
  • Katastrophenschutz
  • Hochwassereinsatz

Anwender:

  • Kommunen
  • Feuerwehren
  • THW
  • Zivilschutz
  • Militär

Vorteile der Mast TP 8-1

Öl- und Fettfrei
Einsatz in ökologisch sensiblen Bereichen wie Naturschutz oder Fischzucht.

Geringes Gewicht
Als eine der leichtesten Pumpen ihrer Klasse, mit einem Gesamtgewicht von nur 39 kg, leicht durch eine Person zu tragen.

Flachsaugen
In einer Minute zum Schlürfbetrieb umgebaut. Flachsaugen bis auf wenige Millimeter. Optional mit Flachsaugmanschette.

Tandembetrieb
Optional als Tandemausführung lieferbar. Hierdurch ist eine Reihenschaltung zur Druckerhöhung möglich. Vorhandene Pumpen können auch nachgerüstet werden. Der Einzelbetrieb ist auch nach Umbau weiterhin gewährleistet.